Newspaper

Neue Wanderkarte der Verbandsgemeinde


Eine neue Faltkarte in DIN-A 6 lang präsentierten der Beauftragte der Verbandsgemeinde Bad Hönningen, Reiner W. Schmitz, der Leiter der Abteilung Strukturentwicklung und Tourismusförderung der Verbandsgemeinde (VG) Bad Hönningen, Detlef Odenkirchen und Rolf Zimmermann. Letzterer ist als Wanderwegewart im Auftrag der VG unterwegs und hat deren Wanderwege überprüft, die Beschilderungen turnusmäßig überwacht und war hilfreich bei der Erstellung der Wanderkarte. „Wir sind froh, dass Herr Zimmermann als Ehrenamtler uns hier so hinreichend unterstützt. Ohne die ehrenamtliche Arbeit könnten wir so etwas wie die Wanderkarte nur schwer umsetzen“, freut sich Detlef Odenkirchen. Das Büro von Christoph Eul hat mit seiner Agentur die kartographische Umsetzung nach Maßstab und den entsprechenden Höhen Nivellierungen hervorragend und fachgerecht umgesetzt. Wandern, Walken oder Radwandern ist ein zunehmender touristischer Faktor welches in der Tourist-Info fortlaufend nachgefragt ist. In einer entsprechenden Auflage haben wir den Erstbesatz der Wanderkarte für unsere Gäste auferlegt. Zu den eingezeichneten Wanderwegen zählen unter anderem der Rheinsteig, der Westerwaldsteig, der Limeswanderweg sowie zahlreiche Rundwanderwege. Dazu kommen drei ausgewiesene Höhenwanderwege. „Wir haben bei uns einmalige und schöne Wandermöglichkeiten. Diese haben wir jetzt in einer Wanderkarte zugeführt und unseren Gästen zur Verfügung gestellt. Wir möchten das unsere Gäste regen Gebrauch von der Wanderkarte machen und mit Freude unsere Region erkunden können.“, so Reiner W. Schmitz.

Pressemitteilung der
Verbandsgemeindeverwaltung Bad Hönningen

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.