Newspaper

Großer Backhaustag in der RömerWelt


Der große Backhaustag am 17. Oktober lädt die Besucher wieder ein, beim Brotbacken in den römischen Öfen zuzuschauen, zu sehen welche Abläufe beim Brotbacken wichtig und manchmal auch entscheidend sind. Dabei kann ein Schluck Mulsum, der römische Gewürzwein, gekostet oder vom frisch gebackenen Brot mit "Moretum" probiert werden. Das beliebte Brot kann auch für zu Hause erworben werden. Offene Führungen im Außengelände der RömerWelt um 12.00 und 15.00 Uhr zum Thema Gesundheit und Ernährung im alten Rom runden das Programm ab. (Eine Anmeldung dazu kann am Tag selbst erfolgen). Eine Mitmachaktion rund um Kräuter lädt dazu ein selbst kreativ zu werden.

 

Nicht nur im Backhaus, auch im Handwerkshaus wird es etwas zu sehen geben. Hier zeigen der Steinmetz und der Schmied ihr Handwerk, informieren und stehen für Fragen der Besucher zur Verfügung. Ebenso wird ein Perlenofen in Betrieb genommen und die Glasperlenherstellung demonstriert.

Einen Einblick in die Denk- und Arbeitsweise der antiken Heilkunde zeigt der Medicus LVCIVS FABIVS ANTHIVS anhand von römischem Arztbesteck sowie weiteren Instrumenten und Gerätschaften römischer Ärzte. Ebenso weiß er einiges zum Badewesen und dem Besuch eine römischen Therme zu erzählen.  

 

Kontakt:
RömerWelt am caput limitis - Arienheller 1 - 56598 Rheinbrohl
Tel. 02635 921866 - info@roemer-welt.de - www.roemer-welt.de
facebook.de/roemerweltrheinbrohl ,  Instagram: @roemerwelt_rheinbrohl